Bewerbungsfrist: bis spätestens 12. Oktober 2020

Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung; so rasch als möglich

Die Deutsche Schule Nairobi ist eine der 140 von der Bundesrepublik anerkannten deutschen
Auslandsschulen. Sie bietet derzeit rund 300 Kindern und Jugendlichen vom Kindergarten bis zum
Abitur im pulsierenden afrikanischen Leben eine qualifizierte international ausgerichtete
deutschsprachige Ausbildung auf höchstem Niveau.

Anforderungsprofil:
• abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium
• mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung (Managementerfahrung), schwerpunktmäßig im
Finanz- und/oder Personalwesen
• ausgeprägte Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Führungserfahrung
• Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Aufgeschlossen und kooperationsbereit gegenüber Eltern, Schulleitung, Vorstand und Schulträger
• Interkulturelle Kompetenz und idealerweise Auslandserfahrung
• Sehr gute Kenntnisse im MS Office –Paket, Erfahrung mit WinSchool und der Buchhaltungssoftware
SAGE wünschenswert
• fließende Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift
• Erfahrungen im Bereich der Verwaltung von pädagogischen Einrichtungen ist wünschenswert, aber
nicht Bedingung

Arbeitgeberleistungen:
• Angenehme und dynamische Arbeitsumgebung mit diversifiziertem Aufgabengebiet
• Integration in ein engagiertes und aufgeschlossenes multikulturelles Team in der Schule
• ansprechendes Gehaltspaket einschließlich Erstattung der Umzugskosten
• Drei-Jahres-Vertrag mit der Möglichkeit der Verlängerung

Tätigkeitsprofil:
• Verantwortlich für die gesamtheitliche Leitung des Verwaltungsapparats der Schule
• Personalwesen und -führung der Verwaltungsangestellten
• Finanzwesen (Haushaltsplanung, Rechnungskontrolle, Budgetverwaltung, Inventarisierung)
• Controlling und Monitoring sowie stetige Optimierung der Arbeits- und Verwaltungs-abläufe
• Ansprechpartner für alle verwaltungstechnischen Anfragen der Elternschaft
• Verantwortlicher Ansprechpartner für Belange mit kenianischen Behörden und für nicht pädagogische
Belange mit den deutschen Behörden, Vereinen und Aufsichtsgremien
• Verantwortlich für die Koordination und Überwachung des Beschaffungswesens
• Verantwortlich für die Koordination des Gebäudemanagements und Instandhaltungsplanung
• Teilnahme an Vorstands- und Ausschusssitzungen, Elternbeirat, Schulleiterrunde und
Gesamtkonferenzen
• Enge und vertrauensvolle Kooperation mit dem/der Schulleiter/in

Bewerbungsverfahren:
Bewerbungen senden Sie bitte mit kurzem Lebenslauf, aktuellem Lichtbild, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweisen bis spätestens 12. Oktober 2020 per E-Mail an susi.wuensch@germanschool.co.ke