Das Stipendienprogramm „Leadership for Africa“ (LfA) hat zum Ziel, die akademische Qualifizierung und Förderung junger geflüchteter und nationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ausgewählten Ländern für ein Studium an Hochschulen in Deutschland zu unterstützen. Die ausgewählten Länder für den Studienbeginn 2023/24 sind in diesem Jahr Burundi, Äthiopien, Kenia, Ruanda und Uganda. Die Bewerbungsfrist ist 30. Juni 2022

Mehr Informationen (Auf Englisch)