Programmziel

Ziel des Programms ist die Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern und zukünftigen Hochschullehrern durch die Förderung einer Vollpromotion in Deutschland.

Wer kann sich bewerben?

Sehr gut qualifiziertes wissenschaftliches Personal tertiärer Bildungseinrichtungen und öffentlicher kenianischer Forschungseinrichtungen.

Was wird gefördert?

Promotion an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule oder außeruniversitären Forschungsreinrichtung in Deutschland:
  • individuelle Vorhaben unter Betreuung eines Hochschullehrers
oder
  • Teilnahme an einem strukturierten Doktorandenprogramm

Dauer der Förderung

In der Regel bis zu 45 Monate.
Stipendienzusagen werden zunächst für maximal 1 Jahr ausgesprochen. Verlängerungen sind davon abhängig, ob die bisherige Stipendienlaufzeit von einer Auswahlkommission als erfolgreich bewertet wird.

Stipendienleistungen

  • 6-monatiger vorbereitender Deutschsprachkurs (Vollzeit)
  • kofinanzierte monatliche Stipendienrate
  • Erstattung von Reisekosten durch Zahlung einer angemessenen Pauschale nach Ankunft in Deutschland bzw. während der Stipendienlaufzeit
  • Studien- und Forschungsbeihilfe
  • Unfall-, Kranken- und Haftpflichtversicherung
  • weitere Beihilfen auf Antrag

Auswahl

Die Auswahl erfolgt nach persönlicher Vorstellung der Kandidaten durch eine bi-national besetzte Auswahlkommission in Nairobi, Kenia. Kriterien für die Vergabe der Stipendien sind unter anderem ein überzeugendes und strukturiertes Vorhaben, das mit dem deutschen Betreuer abgesprochen ist bzw. für dessen Wahl eine überzeugende Motivation vorliegt, sowie die bisherigen Studienleistungen.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Stipendien nur vorbehaltlich der Mittel vergeben werden können.

Wählen Sie bitte Ihren Status und Ihr Herkunftsland, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status und/oder Herkunftsland nicht in diesen Listen?Sollte Ihr Status und/oder Herkunftsland nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste Ihren Status und Ihr Herkunftsland.