Der DAAD ist die größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern.

Das Regionale DAAD Büro für Afrika in Nairobi ist zuständig für die Förderung des akademischen Austauschs und der Zusammenarbeit mit Personen und Institutionen in Kenia, Uganda, Tansania, Burundi, Ruanda, Äthiopien und im Südsudan.

Der Informationspunkt (IP) in Addis Ababa gehört in die regionale und fachliche Zuständigkeit des Regionalbüros und wird von Nairobi aus verwaltet.

Weltweit arbeiten im DAAD Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich persönlich und fachlich für den internationalen akademischen Austausch begeistern, hervorragende Schul-, Ausbildungs- oder Studienergebnisse erzielt haben und sich mit ihrem gesamten Wissen und Können für die Ziele des DAAD einsetzen möchten.

Wir bieten für den DAAD Informations-Point in Addis Ababa eine Stelle zur Nachbesetzung an:

Sachbearbeitung /Programm Officer (m, w, d) für den “ DAAD Informations-Point in Addis Ababa“: Studienberatung, Webseite, Soziale Medien und Programmbetreuung

Stellenbeschreibung: pdf

Bitte beachten Sie, dass die Anlagen in entsprechenden Dateiformaten vorliegen. Das Foto sollte möglichst im JPEG-Format, Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen und weitere Anlagen im PDF-Format hochgeladen werden. Insgesamt darf Ihre Bewerbung nicht größer als 7 MB sein.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Frau Beate Schindler-Kovats: schindler-kovats@daad.de