Blick auf die Skyline von Kampala.

Willkommen

In Uganda unterstützt der DAAD mit seinen Stipendienprogrammen vor allem den Dozentennachwuchs und die Qualifizierung von akademisch ausgebildeten Fach- und Führungskräften. Für Hochschulmanager bietet der DAAD jedes Jahr Fortbildungs- und Trainingskurse im Rahmen seiner DIES-Programme an.

Im Rahmen des ostafrikaweiten Sur-Place-Programms fördert der DAAD Master- und Promotionsstudierende an der Makerere- und der Mbarara-Universität:

DAAD-Lektorat

 

Nach fast anderthalb Jahren Vakanz ist das DAAD Lektorat Uganda endlich wieder besetzt.

Seit Mitte September 2021 gibt es eine Nachfolge für Steven Heimlich:  Frau Rebekka Junker ist mit ihrer Familie in Kampala eingetroffen und hat die Lektoratsaufgaben in der Deutschabteilung der Universität Makerere übernommen.

Rebekka Junker hat einen Bachelorabschluss der Universität Freiburg und einen Masterabschluss in „Deutsch als Fremdsprache im deutsch-afrikanischen Kontext“ von der Universität Leipzig und Universität Stellenbosch. Sie hat ein halbes Jahr „Deutsch als Fremdsprache“ am Goethe Institut Yaounde unterrichtet und danach anderthalb Jahre als DAAD-Sprachassistentin in Winneba gearbeitet. Nach viereinhalb Jahren in Freiburg zieht es sie nun mit ihrer Familie wieder auf den afrikanischen Kontinent.

Die Lektorin übernimmt Lehrverpflichtungen in Kampala an der Makerere University, als DAAD Lektorin informiert sie über Studieren und Forschen in Deutschland in Uganda und leistet weitere Zusammenhangstätigkeiten in Kooperation mit dem DAAD Regionalbüro Nairobi und dem Netzwerk Deutsch in Uganda.

Kontaktadresse:

Makerere University

Department of European and Oriental Studies

E-Mail: daad.uganda@gmail.com

www.facebook.com/DAAD.Uganda

 

Alumni deutscher Hochschulen in Uganda

In Uganda gibt es knapp 1.400 DAAD-Alumni, die in Deutschland oder in Afrika gefördert wurden und die heute vielfach erfolgreich in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik tätig sind. Sie sind geeignete Ansprechpartner für alle, die an Studium und Forschung in Deutschland interessiert sind. Die Alumni haben sich im “Verein der Ugandisch-Deutschen Alumni (AUGA)” organisiert.

Kontakt

The Association of Ugandan-German Alumni (AUGA)
Dr. Gerald Ahabwe (Vorsitzender)
Makerere University
Department of Philosophy and Development Studies
P. O. Box 7062
Kampala
E-Mail: gz.ahabwegmail.com
Tel. +256-753341000/ +256-776 341000