Der DAAD ist neben seinen Außenstellen und Informationszentren weltweit durch sein Lektoren-Programm vertreten: In Kenia mit je einem Lektor für Deutsch an der Universität Nairobi und der Kenyatta-Universität in der Hauptstadt Nairobi und mit einer Sprachassistentin an der Pwani University in Kilifi; und in Uganda mit einem Deutsch-Lektor an der Makerere-Universität in Kampala.

Die von uns geförderten Lektoren sind dort als Gastdozenten im Bereich Deutsch als Fremdsprache, Lehrerausbildung, Germanistik, Linguistik und Übersetzungswissenschaft tätig.

An die Universität von Ruanda hat der DAAD einen Langzeitdozenten für Politikwissenschaften entsandt.

Neben ihrer Lehrtätigkeit bieten sie auch wertvolle Informationen über Studienmöglichkeiten in Deutschland, Stipendienprogramme und den wissenschaftlichen Austausch im Allgemeinen an. Sie sind daher oft der erste Ansprechpartner für Studierende und Wissenschaftler, die an einem Aufenthalt an einer deutschen Hochschule in interessiert sind und sind somit ein wertvolles Bindeglied zwischen afrikanischen und deutschen Hochschulen.

Kenia

Universität Nairobi
Dr. Tobias Lechner
Department of Linguistics and Languages, German section
E-Mail: lechnerdaadafrica.org


Kenyatta-Universität
Jenny Stark, MA
Department of Foreign Languages
E-Mail: daad.ku.kenyagmail.com


Universität Pwani
Paula Thiel, MA
Sprachassistentin, Department of Literature, Linguistics and Languages
E-Mail: p.thielpu.ac.ke

Uganda

Steven Heimlich, MA

Postanschrift:
c/o German Embassy,
P.O. Box 7016,
Kampala/Uganda

Büro:
Makerere University,
Lincoln Flats, Office
B 7
Sprechzeiten: Dienstags 12:30 - 14:30 Uhr

www.facebook.com/DAAD.Uganda
Mobil: +256(0)772409178
Skype: Steven Heimlich

Tansania

N.N.
University of Dar es Salaam
Department of Foreign Languages
E-Mail:

Ruanda

Dr. Rainer Schmidt
University of Rwanda
College of Arts and Social Sciences
Huye Campus
E-Mail: daad.rwandagmail.com
Tel. +250-781-447 055